www.flickr.com

Mittwoch, August 16, 2006

Und was hat Frau O. heute gelernt? (Und zwar auf die schmerzhafte "Lieber Immerhin spät, als nie"-Art....)
Dass man beim Hinsetzen und Anlehnen besser sofort mal nachguckt, wenn man ein "Huch was war denn das für ein Geräusch"-Geräusch wahrnimmt!! Denn sonst könnte es sein, dass sich in der Schwimmtasche die Shampoo-Flasche öffnet, komplett entleert, sich erst über sämtliche Badeutensilien ergießt und dann den Bezug des Lieblingskissens durchweicht. Das wunderschöne Kissen, auf dem steht "Do not wash", das man sich für verhältnismäßig viel Geld (16 Euro für ein Kissen???!!!) abgerungen hat und das jetzt im Waschbecken vor sich hin schäumt......gnarl :-(

Nicht, dass ich jemals gedacht hätte, ich würde irgendwann immensen Wert drauf legen, wie die Kissen aussehen, die auf meinem Sofa rumliegen, geschweige denn, ich würde viel Geld dafür ausgeben oder mich ärgern, dass Flecken drauf sind.......

Und warum steht die blöde Schwimmtasche da überhaupt noch rum?? Weil ich immer noch nicht mal ansatzweise richtig aufgeräumt hab in dem Chaos hier, dabei steht das schon seit Wochen auf dem Zettel, genau wie viele andere Dinge auch, argghhh.

Und wo ist eigentlich mein Kopf?

Comments:
aber! aber hat sich da denn nicht auch ein wohlriechender kamille-schammmmpppoon-duft verbreitet? doof das. ich musste allerdings verwundert mehrmals nachlesen: 16,- euro für ein(en) kissen(bezug)?! erst der weichspüler und jetzt... ich mache mir sorgen, corinna!
 
Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen



<< Home

This page is powered by Blogger. Isn't yours?