www.flickr.com

Sonntag, April 16, 2006

We are what we do

Example
Unerwartet feines Geburtstagsgeschenk: Ein Buch, das hilft, die Welt in kleinen Schritten zu verändern, jeden Tag eine gute Tat, quasi. (Das spricht die Ex-Pfadfinderin in mir doch sehr an, dabei war ich noch nicht mal Wölfling damals, und durfte nicht mit in den Wald zum Gänseblümchensalatessen. Als ich dann altersmäßig qualifiziert war, endlich ein Halstuch zu bekommen, hat sich die Gruppe aufgelöst, weil die Oberst Waldmeisterin weggezogen ist. Ähhh, andere Geschichte.... *seufz*)
Das Buch ist in English und zugegebenermaßen very much zugeschnitten auf die britische Gesellschaft, wo es in Sachen Umweltbewußtsein doch noch sehr hapert. Aber sehr ansprechend gestaltet, schöne Details. Plastiktüten vermeiden und Spar-Glühbirnen benutzen können wir zwar schon, trotzdem einige nette Ideen und willkommene Denkanstöße dabei. Auf der Webseite kann man das Konzept vertiefen, bisschen idealistisch-alternativ-namentanzend, aber das muss ja auch mal sein *g*

Comments: Kommentar veröffentlichen



<< Home

This page is powered by Blogger. Isn't yours?