www.flickr.com

Montag, September 12, 2005

ab heute hipp

Lange genug hab ich mich entziehen können, aber heute war es dann soweit: Frau O. hat jetzt auch so ein pseudo-cooles Schlüsselband (Firmenname in rot auf schwarzem Grund, sehr trendy....) und muss es auch benutzten. Einfach in der Hosentasche versenken gildet nicht, an dem Band hängt die Zeiterfassungskarte mit einem spukhässlichen Foto. Das Ding muss am Körper getragen werden, sonst wird man vom spontan auftauchenden Scheff erschossen, ähhh, abgemahnt. Mein direktester Übersetzungs-Kollege, der mich in alles einweisen soll, ist der nerdigste Nerd, den man sich nur vorstellen kann. Toller, neuer Job. Nein, Quatsch, es ist sehr OK, wird eine Herausforderung, aber eine gute, glaub ich.....

Comments: Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen



<< Home

This page is powered by Blogger. Isn't yours?