www.flickr.com

Dienstag, August 30, 2005

gute Menschen...

...hilfreich, edel und selbstlos (Goethe? Schiller? Banause??), die gibts noch, und mind. zwei in meinem direkten Umfeld, hab ichs nicht gut???

Fall 1:
Santa Barbara springt mir bereitwillig zur Seite bei der Fahrradreparatur, von der ich bis gestern gar keine Ahnung hatte (und ich hatte schon befürchtet, ich müsste bei einem der Herren aus den oberen Stockwerken angeschissen kommen). Man braucht Know-how (wie krieg ich das Hinterrad aus seiner Verankerung, ohne mich mit Kette und Gangschaltung zu verheddern??), Mantelheber (aha!) und adäquate Schraubenschlüssel. Der sog. "Knochen" aus dem Fahrradladen war zu schwach und hat schon nach kürzestem Einsatz seinen Geist aufgegeben, und mit meinem mickrigen Flicken-Kit von Obi hätte ich schonmal überhaupt nix reißen können. Aber die von Haus aus friedens- und umweltbewegte Mitbewohnerin kennt sich aus und steckt voller Tatendrang, keine Chance auf sonntägliches Rumgammeln. Zwei Stunden hat der Spaß gedauert, ich hab einiges gelernt und festgestellt haben wir, dass bei meiner treuen Flora eigentlich gar nix kaputt, sondern dass ich ein bisschen paranoid war, anyway, ich war gerührt.....

Fall 2:
Die großzügige Frau Sturm hat mir mal wieder für ein paar Tage ihre Digi-Cam zur Verfügung gestellt, ich hab ja leider noch keine eigene. Freitag hat sie ihre letzte Prüfung (gute Wünsche!), danach fährt sie in Urlaub und bis dahin darf ich das Gerät haben, um noch ein paar Fotos für eBay zu machen. Bei der Gelegenheit werd ich auch nochmal ein bisschen durch Stadt und Land streifen und nach schönen Motiven Ausschau halten bzw. ein paar Ecken ins Visier nehmen, die mir früher schonmal aufgefallen sind. Schließlich bin ich ja vor kurzem in den Besitz eines flickr pro-accounts gekommen (dem generösen Spender sei Dank!), der gefüttert werden muss. Danke, Anke.......

Comments: Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen



<< Home

This page is powered by Blogger. Isn't yours?