www.flickr.com

Sonntag, Januar 09, 2005

altdeutsch?

Immer öfter ertappe ich mich dabei, dass ich auf rustikales Essen "a la Oma Berta" abfahre. Gestern gabs Weißwürstl (ja, ich bin lernfähig *g*) mit Sauerkraut, letzte Woche Spinat mit Spiegelei, nachher koch ich Rosenkohl und Kartoffeln, wo soll das noch hinführen??
Ich liebe Eintöpfe, wie Oma sie früher an jedem Wochenende gekocht hat, Linsen-, Erbsen-, Graupen-, Gemüsesuppe usw. Ab und zu koch ich mir selbst Riesenmengen davon, lade die flatmates zum Mitessen ein, und (Achtung!!!) friere die Reste in Tupperschüsseln ein......muss ich mir Gedanken machen??
Ich backe gerne, Stricken ist zur Zeit eins meiner liebsten Hobbies und ich stelle fest, dass ich die Kinder einer Freundin ganz toll finde und mir Geschenke für sie überlege........
Was ist los, findet hier ein Rückschritt statt, oder ein neuer Trend?? Bin ich noch zu retten??? Hilfäääääää.......

Comments:
hm, lassen sie mich nachdenken, frau otto ;)
 
Sie informieren mich aber bitte rechtzeitig bei wichtigen Erkenntnissen, gell??!!
 
Kommentar veröffentlichen



<< Home

This page is powered by Blogger. Isn't yours?