www.flickr.com

Montag, Dezember 06, 2004

Sonst alles klar, Sportschau???

Radiowecker sind toll, weil sie mit netter Musik statt mit aggressivstem Gepiepe den Tag starten lassen........theoretisch. Manchmal hat man auch das Glück, dass genau zum Weckzeitpunkt die Werbeschleife beginnt, juchu. Ich weiß, Radiowerbung ist schwierig, es fehlt die visuelle Ebene, aber andererseits werden da ja auch die kreativsten Köpfe hoffentlich ordentlich bezahlt, dass sie trotzdem geistreiche und originelle Dinge produzieren.........
Szenario: Papa schenkt dem kleinen Töchterchen einen Fußball, den es sich angeblich schon lange gewünscht hat. Töchterchen ist empört und weist den Ball zurück mit dem Hinweis, dass sie sich doch wohl nie einen Fußball wünschen würde. Na gut, frohlockt der Papa, dann nehm ich ihn halt, yippieh. Jingle + Botschaft: Papas können ganz entspannt Sportschau in der ARD gucken........oder so ähnlich, hab den exakten Wortlaut des Spots leider nicht mehr im Ohr, weil a) noch halb im Traumland, b) schon prinzipiell genervt von der Abwesenheit von Musik und c) erst recht genervt von den fragwürdigen Botschaften, die da an mein Ohr drangen.
Liebe ARD: Die deutschen Frauen sind Fußballweltmeister, in den USA ist Fußball der beliebteste Mannschaftssport bei Mädchen, in Deutschland gibts auch immer mehr Mädchen, die Fußballspielen wollen und dies auch tun und außerdem hab ich auch schon Frauen gesehen, die die Sportschau moderieren - und das in der ARD........na gut, Schalke 05 hätte mir in der Aufregung vielleicht auch passieren können, aber trotzdem....... *motzkrakeel*
Wenn im öffentlich-rechtlichen Fernsehen immer noch solche Geschlechterbilder transportiert werden, ist das doch fast ein Grund, im Bett zu bleiben, oder?


Comments:
jawohl *hustschnief*, im bett bleiben! *g*
 
Kommentar veröffentlichen



<< Home

This page is powered by Blogger. Isn't yours?