www.flickr.com

Freitag, Dezember 17, 2004

Musikempfehlung

The Beach Boys - Pet Sounds
Dudelt seit gestern in Endlosschleife in meinem Win Amp und irgendwie kann ich nicht genug kriegen bzw. hab das Gefühl, es wird besser mit jedem Hören.......die Melodien, Texte, Instrumentierung, Harmonien, alles stimmt total, richtige Musikkenner werden das besser erklären können.
Früher kannte ich die Beach Boys nur als spät-pubertierende, seltsame Hemden tragende, 60er Jahre-Blondköpfe, die Fun Fun Fun am Strand haben wollen und launige Tralala-Musik machen. Zu allem Überfluss gabs eine deutsche Coverband namens (Achtung!) Strandjungs, und bei Hallo Spencer gabs die Quietschboys, die mir damals schon auf den Wecker gegangen sind......das alles hat nicht gerade dazu beigetragen, mich ernsthaft für die Musik zu erwärmen, das war höchstens was für Papas Oldie-Parties im Dorfgemeinschaftshaus ;-)
Aber in unregelmäßigen Abständen ist mir dann der eine oder andere (vielleicht auch weniger bekannte) Beach Boys-Song wieder begegnet, ich hab mich mehr und mehr beim Mitsingen ertappt und festgestellt - man wird ja älter mit der Zeit - dass mir das Zeug doch ganz gut gefällt und manchmal auch mehr dahinter steckt als Tralala.
Viel Freude beim Hören (psssst, subkriminell, ich weiß *g*), wer allerdings keine hohen Männerstimmen mag, sei gewarnt......

"I guess I just wasn't made for these times......."

Comments: Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen



<< Home

This page is powered by Blogger. Isn't yours?